Commerzbank Wunschkredit

Der Commerzbank Wunschkredit richtet sich in erster Linie an Personen mit einem regelmäßigen Einkommen und punktet durch sehr flexibel gestaltbare Kreditkonditionen. Vor allem die maximale Kreditsumme von 80.000 € sucht Ihresgleichen und darf als klarer Pluspunkt gewertet werden.

Überzeugend sind bei diesen Krediten auch die schnellen Bearbeitungszeiten sowie der einfache und zügige Online-Antrag. Bei einer ausreichend guten Bonität sind hier also auch Kredite mit hohen Kreditsummen zu vergleichsweise günstigen Konditionen erhältlich.

Günstige Online Kredite vergleichen

  • ab 1, 90 % effektiven Kreditzinsen
  • schnelle Kredit-Entscheidung
  • freier Verwendungszweck
  • mehrere Vertragslaufzeiten frei wählbar
  • Absicherung von Risiken möglich
  • unverbindliche Anfrage

>> Zum Kreditrechner

Das Unternehmen Commerzbank

Die Commerzbank mit Sitz in Frankfurt am Main ist eine der größten Banken Deutschlands. Diese agiert weltweit. Gegründet wurde das Unternehmen bereits 1970 in Hamburg unter dem Namen Disconto- Bank.

Neben mehr als einer Million Firmen- und Geschäftskunden betreut die Commerzbank auch über 10 Millionen Privatkunden und über 5000 Banken. Neben dem klassischen Filialnetz können vor allem auch Privatkunden von Online-Angeboten profitieren. Hier werden nun auch vermehrt Kredite direkt an Privatkunden online vergeben.

Das Kreditangebot der Commerzbank

Der Kredit der Commerzbank ist ein klassischer Online Ratenkredit. Dieser ist bonitätsabhängig und ist nur für Personen mit fester Anstellung und regelmäßigem Einkommen eine ernstzunehmende Option. Von diesem Angebot ausgeschlossen sind demnach Selbständige sowie Personen, die noch auf Probe arbeiten.

Für den Kredit fallen keinerlei Gebühren an, überzeugend ist auch das hohe Maß an Flexibilität – bezüglich der Kreditbeträge, als auch der Kreditlaufzeit. Bei sehr guter Bonität sind auch entsprechend gute Zinssätze möglich, etwa ab einem effektiven Jahreszins von 2,95 %. Ein weiterer Pluspunkt ist die schnelle Antragsbearbeitung sowie die direkte, vorläufige Kreditentscheidung.

Optional kann auch eine Versicherung gegen Zahlungsausfälle abgeschlossen werden, diese hat jedoch keinen Einfluss auf den Ausgang der Kreditprüfung. Diese unterscheidet sich im Vergleich mit anderen Restschuldversicherungen kaum von diesen.

 

Die Eckdaten

  • Kreditsumme: 1.500 – 80.000 Euro
  • Laufzeit: 6 – 96 Monate
  • Effektiver Jahreszins: ab 2,95 % – 12,45 % (Sollzinsen 2,91 % – keine Angabe)
  • Bearbeitungskosten und Gebühren: Keine

Voraussetzungen

  • Volljährigkeit
  • Seit 6 Monaten beim derzeitigen Arbeitgeber beschäftigt
  • Außerhalb der Probezeit
  • Handeln auf eigene Rechnung
  • Kein negativer Schufa-Eintrag

Repräsentatives Kreditbeispiel – Zweidrittelbeispiel (gemäß § 6a PAngV):

Zwei Drittel aller Kunden erhalten bei der Commerzbank bei einem Nettodarlehen von 6.000 Euro und einer Laufzeit von 36 Monaten einen effektiven Jahreszins in der Höhe von 6,95 %, der gebundene Sollzins entspricht 6,74 %. Die Gesamtkosten des Kredites belaufen sich somit auf 6.643,61 Euro. Es fallen keine Bearbeitungsgebühren an.

  • Selbständige sowie Teilhaber oder Gesellschafter werden aktuell für den Commerzbank Ratenkredit nicht berücksichtigt. Die ausgelobten Kredite richten sich somit nur an Angestellte bzw. Arbeitnehmer mit regelmäßigen Einkommen.

Der Kreditantrag

Der Commerzbank Wunschkredit kann bequem von zu Hause aus online beantragt werden. Es folgt eine sofortige, unverbindliche Kreditentscheidung. Sobald die Commerzbank den unterschriebenen und ausgefüllten Kreditantrag erhält, mit all den erforderlichen Dokumenten und Nachweisen, erfolgt eine finale Kreditprüfung. Verläuft diese positiv, wird der Kredit innerhalb von drei bis vier Tagen überwiesen.

Der Ablauf – Vom Antrag bis zur Auszahlung

  • Kreditauswahl
  • Antrag ausfüllen
  • Unverbindliche Kreditentscheidung
  • Angebot
  • Abschluss und Auszahlung

Potentielle Kreditnehmer können direkt online einen ersten Antrag stellen. Im zur Verfügung gestellten Kreditrechner wählen Antragsteller einen Kreditbetrag aus, als zweite Option kann entweder die Laufzeit oder die Höhe der monatlichen Rate festgelegt werden. In weiterer Folge müssen Angaben zur Person beziehungsweise zu den finanziellen Verhältnissen (Einnahmen – Ausgaben) gemacht werden, anschließend wird die Anfrage bestätigt und an die Commerzbank übermittelt.

Es folgt eine sofortige, noch unverbindliche Kreditentscheidung. Ist die Kreditvergabe grundsätzlich möglich, wird dem Antragsteller nun ein individuelles Kreditangebot zugestellt. Dieses ist zu unterzeichnen und zu retournieren.

Die finale Antragsprüfung erfolgt erst nach vorliegen aller erforderlichen Unterlagen, ebenso muss erst die Identität des Antragstellers bestätigt werden (Post-Ident-Verfahren). Verläuft diese Abschlussprüfung positiv, wird das Darlehen innerhalb von 3 bis 4 Werktagen auf ein Girokonto überwiesen.

Fragen zum Kredit der Commerzbank

Muss ein Verwendungszweck angeführt werden?

Nein, allerdings kann neben der Option „Freie Verfügung“ auch die Wahlmöglichkeit „Autokredit“ ausgewählt werden, sofern eine Autofinanzierung beabsichtigt wird.

Handelt es sich hierbei um ein Festzinsangebot?

Ja, es handelt sich hierbei um ein Festzinsangebot, welches für die Gesamte Kreditlaufzeit gültig ist und nicht verändert werden kann.

Wird die Bonität geprüft und wirkt sich diese auf das Kreditangebot aus?

Die Bonität wird geprüft, diese wirkt sich auch auf den Kreditzins und somit auf die Kreditkosten aus. Zudem wird kein Kredit bei negativen Schufa-Einträgen vergeben.

Welche Informationen werden für den Kreditantrag benötigt?

Es werden sowohl persönliche Daten als auch Angaben zum Einkommen bzw. zu laufenden Ausgaben abgefragt, auch Auskünfte zum Beruf werden benötigt.

Welche Unterlagen / Dokumente sind für den Kreditantrag und Abschluss erforderlich?

  • Einkommensnachweise der letzten beiden Monate
  • Kontoauszüge der letzten 60 Tage
  • Kopie eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses

Sind Sondertilgungen möglich?

Sondertilgungen sind einmal jährlich kostenlos möglich und dürfen maximal 50 % des Restkredites ausmachen.

Kann der Kredit vorzeitig zurückgezahlt werden?

Keine Angaben. Da die Sondertilgungen klar limitiert sind, ist davon auszugehen, dass eine vorzeitige Zurückzahlung nicht erwünscht ist. Wird eine Rückzahlung dennoch angestrebt, sollte ein Bankberater kontaktiert werden. Unter Umständen sind hierfür Kündigungsfristen einzuhalten, es können auch Vorfälligkeitsentschädigungen anfallen.

Wie lange gilt das Widerrufsrecht?

Die Widerrufsfrist beträgt für den Ratenkredit 30 Tage und geht somit über die gesetzliche, 14-tägige Widerrufsfrist hinaus. Der Widerruf hat in schriftlicher Form zu erfolgen, zudem muss der gesamte Kreditbetrag zurückerstattet werden.

Ist eine Umschuldung möglich?

Keine Angaben. Der Kredit selbst kann für eine Umschuldung verwendet werden, da kein Verwendungszweck angegeben werden muss. Gleiches gilt für die Ablösung bereits bestehender Kredite bei einer anderen Bank.

 

Kreditzinsen
Logo