Dr. Klein Ratenkredit – Aktuelle Kreditzinsen

Dr. Klein ist einer der vertrauenswürdigsten und erfolgreichsten Kreditvermittler in Deutschland. Jahrelange Erfahrung und eine Vielzahl an Partnern wirken sich vor allem positiv für die potentiellen Kreditnehmer aus.

Das Unternehmen bietet Interessierten eine Bestpreisgarantie, zudem erhöht sich die Chance auf einen positiven Kreditabschluss aufgrund des Einsatzes von Dr. Klein im Vergleich um nahezu 50 % – diese Aussichten sind äußerst vielversprechend. Das Angebot erfolgt gegenüber dem Kreditnehmer gebühren- und provisionsfrei.

  • Kreditsumme: 2.500 – 50.000 Euro
  • Laufzeit: 12 – 120 Monate
  • Effektiver Jahreszins: ab 1,99 % – 9,25 %
  • Antragsprüfung innerhalb von 24 Stunden
  • keine Angabe von Verwendungszweck notwendig
  • ideal auch zur Umschuldung

>> Zum Kreditrechner

Das Unternehmen Dr. Klein

Das Unternehmen Dr. Klein mit Sitz in Lübeck wurde bereits 1954 vom Wirtschaftsprüfer Dr. Kurt Klein gegründet. Zunächst beschränkte man sich auf die Vermittlung von Hypothekardarlehen zur Finanzierung von sozialen Wohnbauvorhaben. Als Meilenstein gilt die Entwicklung der Forward-Darlehen im Jahr 1996.

Im selben Jahr trat das Unternehmen auch erstmals als Kreditvermittler im Online-Sektor auf, neben der Baufinanzierung wurde nun auch das Ratenkreditgeschäft mit Privatpersonen zu einem wichtigen Baustein des Unternehmens.

Auch hier steht die Vermittlung entsprechender Produkte im Mittelpunkt, das Unternehmen profitiert dabei von seiner jahrelangen Erfahrung und der Vielzahl an Geschäftsbeziehungen. Kern des Unternehmensgeschäftes ist aber die Baufinanzierung, hinzu kommen mittlerweile aber auch klassische Finanzprodukte, wie der Ratenkredit, Versicherungen und der Bereich Geldanlage.

Der Ratenkredit von Dr. Klein

Als Kreditvermittler bietet Dr. Klein eine große Bandbreite an Konditionen an, die an die Bonität der Kunden geknüpft sind. Dafür richtet sich das Angebot, der Vergleich aller in Frage kommenden Kredite, auch an Selbstständige und Freiberufler.

Die Konditionen für einen Ratenkredit sind im Einzelnen von den tatsächlichen Kreditgebern abhängig, grundsätzlich werden aber Kredite bis zu 50.000 Euro und bis zu einer Laufzeit von 120 Monaten vermittelt. Dabei ist die Vermittlungstätigkeit kostenlos, Dr. Klein erhält entsprechende Provisionen von den kreditgebenden Banken. Auf Wunsch können hier auch Versicherungen gegen Zahlungsausfälle abgeschlossen werden.

Die Eckdaten

  • Kreditsumme: 2.500 – 50.000 Euro
  • Laufzeit: 12 – 120 Monate
  • Effektiver Jahreszins: ab 1,99 % – 9,25 % (Sollzinsen ab 1,97 %)

Bearbeitungskosten und Gebühren: Gebühren und Provisionen sind bereits im Zinssatz enthalten, sofern diese dem Kreditnehmer aufgebürdet werden. Die Höhe der Gebühren ist vom kreditgebenden Institut abhängig, in der Regel fallen bei Online Ratenkrediten nur selten Gebühren an. Die Provision erhält Dr. Klein ebenfalls direkt vom kreditgebenden Institut, Dr. Klein selbst berechnet seinen Kunden somit keinerlei Servicegebühren.

Voraussetzungen

  • Volljährigkeit
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Regelmäßiges Einkommen
  • Mindestens ein Jahr Selbstständigkeit
  • Keine negativen Schufa-Einträge

Repräsentatives Kreditbeispiel – Zweidrittelbeispiel (gemäß § 6a PAngV):

Zwei Drittel aller Kunden erhalten bei Dr. Klein bei einem Nettodarlehen von 6.000 € und einer Laufzeit von 24 Monaten einen effektiven Jahreszins in der Höhe von 2,90 %, der gebundene Sollzins entspricht 2,86 %. Die Gesamtkosten des Kredites belaufen sich somit auf 6.180,52 €. Es fallen keine Bearbeitungsgebühren an.

Selbstständige, Freiberufler, Gewerbetreibende und geschäftsführende Gesellschafter können ebenfalls einen Ratenkredit beantragen, müssen aber wohl mit etwas höheren Konditionen im Vergleich zu Angestellten rechnen. Generell wird aber auch hier das bestmögliche Kreditangebot gesucht und angeboten.

Der Kreditantrag

Als Antragsteller können Sie online bei Dr. Klein ihre Kreditanfrage stellen. Das ausgefüllte Formular wird von Dr. Klein geprüft, bei Kreditwürdigkeit werden alle potentiell möglichen Kreditangebote verglichen. Das bestmögliche Kreditangebot wird dem Antragsteller übermittelt. Akzeptiert dieser das Angebot, prüft die kreditgebende Bank den Antrag gegen, bei finaler Zusage erfolgt in kürzester Zeit die Kreditauszahlung.

Der Ablauf – Vom Antrag bis zur Auszahlung

  • Online Kreditantrag ausfüllen
  • Prüfung durch Dr. Klein
  • Angebotsvergleich aller Kreditpartner
  • Kreditangebot für Antragsteller
  • Kreditunterlagen unterschreiben und an Dr. Klein retournieren
  • Kreditauszahlung

Kreditinteressenten können bequem online eine Kreditanfrage an Dr. Klein stellen. Hierfür muss der Antrag wahrheitsgemäß ausgefüllt werden, es werden vor allem persönliche Daten und Informationen zum Einkommen, zum Beruf und Arbeitgeber sowie zur finanziellen Situation abgefragt. Der vollständige Antrag ist direkt zurück an Dr. Klein zu senden.

Nun wird innerhalb von 24 Stunden der Antrag durch Dr. Klein geprüft, sollten Fragen bestehen, meldet sich ein Finanzierungsexperte telefonisch beim Antragsteller. Auch eine Beratung direkt Vorort in einer Zweigstelle ist möglich.

Sind alle Fragen geklärt, wird das bestmögliche Kreditangebot gesucht. Aufgrund der Vielzahl der Partner kann Dr. Klein hier mit bis zu 50 % höheren Kreditchancen werben und schickt zudem die Dr. Klein Bestpreisgarantie mit ins Rennen.

Im nächsten Schritt wird dem Antragsteller ein Darlehensvorschlag übermittelt. Sollte dieser zufriedenstellend sein, bleibt nur noch der Kreditabschluss. Der nunmehrige Kreditnehmer unterzeichnet die Kreditunterlagen und retourniert diese, inklusive aller erforderlichen Unterlagen, an Dr. Klein. Diese werden auf Vollständigkeit geprüft und an die kreditgebende Bank weitergeleitet.
Die Abschlussprüfung übernimmt konsequenterweise jene Bank, welche auch den Kredit gewährleisten wird. Je nach Institut erfolgt die Auszahlung der Kredite innerhalb kürzester Zeit auf das angeführte Referenzkonto.

Muss ein Verwendungszweck angeführt werden?

Nein. Für diesen Ratenkredit muss kein Verwendungszweck angeführt werden, allerdings schließen ein Großteil aller Banken gewisse Verwendungszwecke aus; wie etwa die Finanzierung von Wertpapiergeschäften oder die Tilgung von Steuerschulden.

Handelt es sich hierbei um ein Festzinsangebot?

Ja, hierbei handelt es sich um ein klassisches Festzinsangebot. Die Konditionen, welche ausgehandelt wurden, bleiben für die vereinbarte Kreditlaufzeit unangetastet und die Zinsen sind somit unveränderlich.

Wird die Bonität geprüft und wirkt sich diese auf das Kreditangebot aus?

Ja, die Bonität wird geprüft. Für den Ratenkredit, welchen Dr. Klein vermittelt, wird eine entsprechende Bonität vorausgesetzt. Einziger Ausschließungsgrund ist eine negative Schufa bzw. eine nicht ausreichende Bonität. Die Bonität wirkt sich auch auf die Kreditkonditionen und Zinsen aus.

Welche Informationen werden für den Kreditantrag benötigt?

Im Zuge des Antrages werden in erster Linie persönliche Daten benötigt, die vertrauenswürdig gehandhabt werden. Es handelt sich in erster Linie um Auskünfte zur Person, zur finanziellen Situation, zum Einkommen, Beruf und Arbeitgeber.

Welche Unterlagen / Dokumente sind für den Kreditantrag und Abschluss erforderlich?

Da zunächst nicht klar, ist welche Bank den Kredit finanzieren wird, kann hier keine allgemeingültige Aussage getroffen werden. Von Bank zu Bank sind die Anforderungen unterschiedlich, häufig werden aber folgende Unterlagen und Dokumente benötigt:

  • Identitätsnachweis mittels Post-Ident-Verfahren (Pass, Ausweis)
  • Einkommens- und Gehaltsnachweise
  • Steuerbescheide für Selbstständige, Freiberufler usw.
  • Aufenthaltsgenehmigungen und Arbeitserlaubnisbescheide (für ausländische Antragsteller)

Sind Sondertilgungen möglich?

Ja und nein. In der Regel sind bei fast allen Banken und Kreditinstituten Sondertilgungen möglich, allerdings können hier auch Gebühren anfallen. Oftmals sind diese an zeitliche Kriterien gekoppelt oder dürfen eine gewisse Obergrenze nicht überschreiten. Im bestmöglichen Fall sind diese jederzeit kostenlos möglich.

Kann der Kredit vorzeitig zurückgezahlt werden?

Ja und Nein. Je nach Kredit bzw. kreditgebender Bank kann ein Ratenkredit vorzeitigt zurückgezahlt werden, oder nicht. Häufig ist dies erst nach einer gewissen Frist erlaubt (etwa 3 Monate), nicht selten werden auch Vorfälligkeitsentschädigungen daran gekoppelt, im bestmöglichen Fall sind diese jederzeit kostenlos möglich.

Wie lange gilt das Widerrufsrecht?

Das gesetzliche Widerrufsrecht sieht eine Frist von 14 Tagen vor, welche auch üblich ist. Ab und an wird diese Frist auf bis zu 30 Tage verlängert.

Ist eine Umschuldung möglich?

Der Ratenkredit kann in der Regel zum Umschulden verwendet werden, auch die Ablösung bestehender bzw. laufender Kredite kann damit forciert werden.

Kann ein Kredit erhöht werden?

Diese Frage ist nur schwer zu klären, hierfür müssen entsprechende Vereinbarungen mit dem Kreditgeber getroffen werden. Unter Umständen kann der Ratenkredit auch erhöht werden.

Wann werden die die Kreditraten abgebucht?

Je nach Kreditgeber unterschiedlich, üblich sind Monatsanfang, Monatsmitte oder Monatsende. Einige Banken sind hier sehr flexibel und lassen den Kreditnehmer einen frei wählbaren Monatstag fixieren.

Kreditzinsen
Logo