Funding Circle Firmenkredit

Der Funding Circle Firmenkredit bietet für deutsche, mittelständische Unternehmen eine ideale Möglichkeit, kurz-, mittel- und langfristige Finanzierungen in Anspruch zu nehmen. Diese Kredite eignen sich hervorragend als Alternative zu jenen Angeboten, die Banken vergeben.

Funding Circle Angebot im Test

  • Kreditsumme: bis zu 5.000 – 250.000 Euro
  • Laufzeit: 6 bis 60 Monate
  • Nominalzins: ab 3,79 % – 16,61 %
  • Anfrage in 10 Minuten
  • Antwort in 48 Stunden
  • Auszahlung in der Regel in 7 Tagen
  • Keine Vorfälligkeitsgebühren

>> Zum Kreditrechner

Sofern Banken ein Interesse haben, in den Ausbau oder die Zukunft von Firmen in dieser Form zu investieren. Speziell mittelständische Betriebe und Kleinunternehmer haben Probleme, einen klassischen Ratenkredit für ihre Investitionen dort zu erhalten.

Je nach Bonität und unter Erfüllung diverser Kriterien können hier günstige Kredite an Land gezogen werden. Die erfahrenen Investoren von Funding Circle konnten seit der Gründung des Unternehmens 2010 unzähligen Firmen erfolgreich unter die Arme greifen und somit notwendige Investitionen in den Ausbau und die Zukunft dieser finanzieren. Durch dieses Engagement wurden auch zahlreiche Arbeitsplätze gesichert und neu geschaffen.

Das Unternehmen Funding Circle

Das Unternehmen Funding Circle hat sich mit Funding Circle, welches 2010 gegründet worden ist zusammengeschlossen. Funding Circle ist ein Marktplatz für private Geldgeber, welche schnelle Unternehmensfinanzierungen unterstützen. Ein Vergleich mit der Kreditplattform auxmoney ist durchaus zulässig, allerdings werden dort Firmen- und Unternehmensdarlehen eher selten vergeben.
Das Unternehmen kann auf beeindruckende Zahlen und Wachstumsraten verweisen und zählt somit zu den größten und wichtigsten Unternehmensförderern weltweit. Seit seiner Gründung wurden rund 1,8 Milliarden Euro lukriert, in etwa 19.000 Kredite konnten somit vergeben werden. Schätzungen gehen davon aus, dass durch diese Unterstützungen in etwa 36.000 neue Arbeitsplätze geschaffen werden konnten.

Die mittlerweile 50.000 Geldgeber und Finanzinstitute, welche Funding Circle unterstützen, sind auch in Deutschland aktiv.

Der Firmenkredit von FundingCircle

Der Kredit von Funding Circle richtet sich vor allem an Mittelständische, deutsche Unternehmen und KMU. Diese müssen einige Mindestvoraussetzungen erfüllen, um sich für eine Finanzierung qualifizieren zu können. So sollte etwa ein durchschnittlicher, jährlicher Umsatz von mindestens 100.000 € gegeben sein, ebenso muss das Unternehmen seit mindestens zwei Jahren existieren.
Für den Kredit werden unter anderem Vermittlungsgebühren erhoben, die von 1,0 % bis 4,0% der Kreditsumme reichen. Die exakten Zahlen können dem Gebührenschlüssel entnommen werden. Zudem richtet sich die Höhe der jeweiligen Kreditzinsen auch nach der Bonität. So ergibt sich eine sehr große Bandbreite von 3,79 % – 16,61 % (nom. Zins). Im Vergleich: Für eine herkömmliche Bank sind derartige Bank sind solche Firmendarlehen häufig kein Thema.

Da die Kreditlaufzeit auch für die tatsächlichen Kreditkosten mitentscheidend ist, sollten sich Antragsteller diesbezüglich einige Gedanken machen. Grundsätzlich wird zwischen folgenden Finanzierungslaufzeiten und Finanzierungsarten unterschieden:

  • Kurzfristig (6 Monate): Auftragsfinanzierung, Vorfinanzierung, Projektfinanzierung
  • Mittelfristig (1 – 2 Jahre ): Liquidität, Betriebsmittel, Vorräte und Lageraufstockung
  • Langfristig (3 Jahre): Finanzierung von Maschinen, Fahrzeugen, Software, Lizenzen sowie Betriebs- und Geschäftsausstattungen

Natürlich handelt es sich hierbei nur um Eckdaten, allerdings basieren diese auf langfristig gemachten und immer wiederkehrenden Erfahrungen.

Die Eckdaten

  • Kreditsumme: bis zu 5.000 – 250.000 Euro
  • Laufzeit: 6 bis 60 Monate
  • Nominalzins: ab 3,79 % – 16,61 %

Bearbeitungskosten und Gebühren: Die Gebühren reichen von 1 % bis hin zu 4,0 % und orientieren sich an der Kreditlaufzeit. Diese sind einmalig auf den Kreditbetrag zu entrichten.

Gebührenschlüssel:

  • Kreditlaufzeit bis 6 Monate – 1 %
  • Kreditlaufzeit bis 1 Jahr – 2 %
  • Kreditlaufzeit bis 2 Jahre – 3 %
  • Kreditlaufzeit bis 3 Jahre – 4 %

Voraussetzungen

  • Firma ist mindestens zwei Jahre alt
  • Bilanzierung nach HGB
  • Positive Eigenkapitalquote
  • Stabile/positive Umsatzentwicklung (in 2014/2015 mind. 50.000 Euro Umsatz)

Repräsentatives Kreditbeispiel – Zweidrittelbeispiel (gemäß § 6a PAngV):
Leider kann in diesem Zusammenhang kein repräsentatives Kreditbeispiel angeführt werden.

Der Kreditantrag

Der Kredit kann auch online von einem potentiellen Kreditnehmer beantragt werden. Innerhalb von 48 Stunden erfolgt eine Zusage, ab nun kann das Kreditprojekt für Anleger sichtbar gemacht werden. Steht die Finanzierung, folgt der finale Kreditvertrag und die Auszahlung.

Der Ablauf – Vom Antrag bis zur Auszahlung

  • Finanzierungsantrag (dauert 10 Minuten)
  • Prüfung
  • Zusage und Angebot (idR binnen 48 Stunden)
  • Kreditprojekt online stellen
  • Vollständige Finanzierung durch Investoren abwarten
  • Kreditvertrag unterzeichnen und zurücksenden
  • Auszahlung des Firmendarlehens (idR binnen 7 Tagen)

Zunächst muss ein Finanzierungsantrag ausgefüllt und übermittelt werden. Innerhalb von 48 Stunden wird dieser Antrag individuell überprüft und auch die Bonität ermittelt. Kann die Anfrage positiv bewertet werden, erhalten die Antragsteller ein detailliertes Angebot mit allen relevanten Konditionen.

Ab diesem Zeitpunkt kann das Finanzierungsprojekt online freigeschalten werden. Das Kreditprojekt ist nun für alle Geldgeber einsehbar – sobald dieses vollständig finanziert ist, erhalten die Antragsteller umgehend einen Kreditvertrag. Dieser sollte innerhalb von 10 Werktagen retourniert werden, da das investierte Geld nicht länger reserviert werden kann. Innerhalb der nächsten Werktage wird das Firmendarlehen nun überwiesen.

Muss ein Verwendungszweck angeführt werden?

Ja, es empfiehlt sich diesen sehr genau vorzustellen, um etwaige Geldgeber überzeugen zu können.

Handelt es sich hierbei um ein Festzinsangebot?

Ja, auch bei diesem Kredit handelt es sich um einen Festzins, der über die gesamte Laufzeit hinweg nicht verändert wird. Dem Wesen nach sind diese Kredite nicht von einem klassischen Ratenkredit mit Zinsbindung zu unterscheiden.

Wird die Bonität geprüft und wirkt sich diese auf das Kreditangebot aus?

Die Bonität wird geprüft und wirkt sich auch unmittelbar auf die Kreditzinsen und somit auf die Kredite aus.

Welche Informationen werden für den Kreditantrag benötigt?

Es werden alle relevanten Angaben und Daten rund um die Firma oder den Betrieb benötigt. Generell wird empfohlen, diese ausführlich vorzustellen – ähnlich dem Verwendungszweck.

Welche Unterlagen / Dokumente sind für den Kreditantrag und Abschluss erforderlich?

  • Die letzten beiden Jahresabschlüsse (Bilanzen und GuV-Rechnungen)
  • Eine aktuelle BWA (höchstens 2 Monate alt) sowie korrespondierende BWA des Vorjahres
  • Reisepass oder Ausweis des Geschäftsführers
  • Selbstschuldnerische Bürgschaft

Sind Sondertilgungen möglich?

Vermutlich ja, da auch eine vorzeitige Rückzahlung möglich ist.

Kann der Kredit vorzeitig zurückgezahlt werden?

Der Kredit kann vorzeitig und kostenlos zurück gezahlt werden.

Wie lange gilt das Widerrufsrecht?

Es gilt das Widerrufsrecht von 14 Tagen, der Widerruf muss fristgerecht innerhalb der 14 Tage in schriftlicher Form erfolgen. Die Kredite müssen komplett zurückgezahlt werden.

Ist eine Umschuldung möglich?

Tendenziell nein, da sich diese Kreditvariante nicht für eine Umschuldung eignet. Es ist davon auszugehen, dass privates Geld eher nicht in eine Umschuldung investiert wird.

Kreditzinsen
Logo