Kredit ohne Schufa Auskunft

Leider schweifen unsere Gedanken immer wieder in finanzielle Gefilde ab. Wenn doch nicht die Mahnungen den Gang zum Briefkasten so schwer machen würden. Wenn wir uns nur diesen einen kleinen Luxus leisten könnten, dann würde plötzlich alles anders aussehen und die Depression der Motivation weichen.

Bon Kredit ohne Schufa Angebot im Test

  • Sofortkredit bis 100.000,- Euro
  • Kredit zur freien Verwendung
  • Auch Kredit ohne Schufa.
  • Kredite für Rentner ohne Altersbeschränkung
  • Ratenkredit mit flexibler Laufzeit zwischen 12 und 120 Monate
  • Kostenloses Kreditangebot für Angestellte, Beamte, Rentner, Selbständige

» Zum Anbieter

Creditolo – Kredit Angebot ohne Schufa

  • Diskreter Nebenherkredit
    Die Kreditentscheidung erfolgt ohne Einsicht in die SCHUFA, weder die Kreditanfrage noch der Kredit selbst werden in die SCHUFA eingetragen.
  • Auch bei negativen SCHUFA-Einträgen
    Durch die fehlende SCHUFA-Einsichtnahme des Kreditgebers erhalten Sie auch dann einen Kredit ohne SCHUFA, wenn Sie negative Einträge in der SCHUFA haben.
  • Freie Verwendung des schufafreien Geldes
    Niemand – auch nicht Ihre Hausbank – erfährt von Ihrem Kredit ohne SCHUFA. Sie können das Geld also frei verwenden – z. B. zur Ablösung eines ausgeschöpften Dispokredites.
  • Seriöse Vermittlung auch in schwierigen Fällen
    Während andere mit „schufafrei“ werben um unnütze Versicherungen, Finanzsanierungen etc. zu verkaufen, erhalten Sie bei creditolo das, was Sie wirklich wünschen: Kredit ohne SCHUFA

» Zum Anbieter

Ein kleines Darlehen könnte so viele Probleme im Nu lösen. Doch die Banken fragen vor der Kreditvergabe immer nach der Bonität, holen eine Auskunft bei der Schufa ein und wie dieses Prozedere ausgeht, ist ohnehin schon bekannt. Doch es existiert ein Ausweg aus der Misere. Ein Kredit ohne Schufa aus dem Netz kann die Lösung sein. Dieser Beitrag informiert über diese Lösung der finanziellen Sorgen.

Hinweis: Kredite ohne Schufa werden meist von ausländischen Banken angeboten. Die diesbezüglichen Gefahren werden wir unter dem Punkt der Kosten noch erwähnen. Ein Vergleich wird dadurch nicht erschwert.

Was ist die Schufa und was bedeutet „ohne Schufa“?

Die Schufa ist kein staatliches, sondern ein privates Unternehmen. Die Firma versteht sich als eine Auskunftei. Sie sammelt Informationen, wertet diese aus und verkauft sie an andere Betriebe, die einen Nutzen darin sehen. Grundsätzlich handelt es sich dabei um eine sehr gewöhnliche Tätigkeit, der auch viele Unternehmensberatungen nachgehen. Die Schufa ist so berüchtigt, weil es sich eben um die Auswertung der Kreditwürdigkeit aller deutschen Bundesbürger handelt.

Praktisch jeder volljährige Staatsbürger besitzt dort eine Akte und die Informationen, welche die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung ausgibt, können einen großen Einfluss auf viele Lebensbereiche haben. Nicht nur die Kreditvergabe ist davon betroffen, sondern ebenso Mobilfunkverträge oder sogar Mietverhältnisse können vom Schufa-Score beeinflusst werden. Dieser Wert soll dem Käufer der Schufa-Berichte einen schnellen Einblick in die gesamte Bonität der jeweiligen Person geben.

Hinweis: Der Schufa-Score bewegt sich zwischen 0 und 100, wobei 100 der beste Wert ist, der eigentlich von niemandem erreicht werden kann. Der Wert gibt in Prozent an, wie verlässlich die Kreditwürdigkeit ist. Außerdem existieren verschiedene Scores für verschiedene Transaktionen (Branchenscores).

Jedes Unternehmen, jeder Vermieter und jede Bank besitzt im Prinzip die freie Wahl, ob sie die Schufa-Auskunft von diesem Privatunternehmen erwerben möchte. In der freien Privatwirtschaft ist es auch erlaubt, auf eigene Gefahr des Gläubigers, auf diese Zusatzinformation zu verzichten und ohne einen Blick auf den Score ein Geschäft abzuschließen.

Genau das bedeutet „ohne Schufa“. Der Kreditgeber verzichtet auf diese Analyse, so wie ein Hersteller von Senf auf die Marktstudie einer Unternehmensberatung verzichten kann. Vielleicht essen zwar alle in der Region nur Ketchup, aber dass nennt sich unternehmerisches Risiko. Doch wie gehen Kreditgeber mit diesem Risiko um? Genau das könnte nämlich das Problem für den Kreditnehmer sein. Die Gläubiger schaffen es nämlich auf verschiedenste Arten, sich die Schufa-Auskunft zu sparen und trotzdem kaum ein höheres Risiko einzugehen. Das muss bei jedem Kredit ohne Schufa beachtet werden.

Warum werden Kredite ohne Schufa vergeben?

Risikomanagement gehört zu den wichtigsten, internen Aufgaben einer Bank. Da scheint es fast mysteriös, dass auf solch eine wichtige Information, wie die Schufa, einfach verzichtet wird. Doch die Banken bedienen sich eines ganz einfachen Tricks in dieser Frage.

Es wird grundsätzlich von einer eher negativen Bonität ausgegangen. Diese Unterstellung macht Sinn, wenn bedacht wird, dass die entsprechenden Antragssteller ihre Kreditwürdigkeit nicht vorweisen wollen. Trotzdem entsteht ein Markt mit Angebot und Nachfrage für diese Kredite:

  • Die Kreditnehmer mit schlechter Bonität erhalten mit hoher Wahrscheinlichkeit die gewünschte Finanzierung.
  • Die Kreditgeber können sich das höhere Risiko durch höhere Zinsen oder andere Methoden abgelten lassen.

Kreditnehmer freuen sich zuerst einmal, dass sie überhaupt eine Finanzierung erhalten. Die Kreditgeber freuen sich über höhere Renditen für ihr Kapital. Aber trotz aller Freude sollten die Antragssteller ganz genau auf diesen Punkt achten. Ein Kredit ohne Schufa kann nämlich ganz schnell zur Kostenfalle werden – sogar aus mehreren Winkeln betrachtet.

Wie teuer kann ein Kredit ohne Schufa werden?

Diese Frage entscheidet sich meist über die Zinsen bzw. den Effektivzins. Ein Kredit ohne Schufa kann aber auch in dieser Hinsicht eine Ausnahme darstellen. Da den Kreditgebern die finanzielle Notlage der Antragssteller bekannt ist, wollen sie diesen Umstand gerne ausnutzen. Ein populärer Problemfall sind Restschuldversicherungen oder Lebensversicherungen, welche bei Vertragsabschluss mitunterzeichnet werden müssen. Das größte Warnsignal sind in diesem Fall ausgewählte Angebote des Kreditgebers, die nicht durch eigene Policen ersetzt werden können.

Dabei handelt es sich oft um versteckte Kostenfallen, die sogar von der Pflicht ausgenommen sein können, dass die Prämien in den Effektivzins eingerechnet sind. In diesen Fällen verdient der Kreditgeber über eine Provision und lässt sich so das erhöhte Risiko bezahlen.

Auch mit schlechter Bonität sollte niemand auf diesen Geschäftstrick hereinfallen. Es ist auch niemand mit schlechter Kreditwürdigkeit dazu gezwungen, auf solch ein Angebot zurückzugreifen. Einen Kredit ohne Schufa gibt es auch ohne zusätzliche Versicherungspolice.

Mit etwas höheren Zinsen muss ein Kreditnehmer ohne Schufa jedoch schon rechnen. Grundsätzlich werden Banken in diesen Fällen einfach eine schlechte Bonität annehmen, wie wir bereits aufgezeigt haben. Demnach muss bei einem Kredit ohne Schufa durchaus mit einem Zinssatz zwischen 8 und 10 Prozent gerechnet werden. Viel höher sollten die Kosten jedoch nicht ausfallen, denn bei Zinssätzen um die 20 Prozent kann dem Kreditgeber durchaus die Ausnutzung einer Notlage unterstellt werden. Ein ordentlicher Vergleich offenbart diese schwarzen Schafe schnell.

Wie lässt sich ein Kredit ohne Schufa vergleichen?

Auch in dieser Frage stellt das Darlehen ohne Bonitätscheck einen Ausnahmefall dar. Wer einen normalen Kreditrechner verwendet, der muss darauf achten, ob die einzelnen Angebote bonitätsabhängig oder bonitätsunabhängig zu verstehen sind.

Bei bonitätsabhängigen Angeboten muss dieses nämlich erst bei mehreren Anbietern eingeholt werden, damit ein ordentlicher Vergleich möglich ist. Bei Krediten ohne Schufa ist dies etwas einfacher, da es sich hier dem Wesen nach um bonitätsunabhängige Angebote handelt, da die Schufa eben nicht zur Kreditwürdigkeit befragt wird.

Hinweis: Bonitätsunabhängig bedeutet nicht zwangsläufig ohne Schufa-Auskunft. Dieser Rückschluss funktioniert nur in eine Richtung.

Wegen dieser Einheitlichkeit der Angebote fällt der Vergleich mit einem Rechner für Kredite ohne Schufa wesentlich leichter bzw. ist er unkomplizierter. Wie gewohnt, werden einfach nur die wichtigsten Eckdaten in einen Kreditrechner eingegeben und schon erscheint eine Liste der besten Kreditangebote. Folgende Daten sollte der Antragssteller zur Hand haben:

  • Kreditbetrag
  • Laufzeit bzw. monatliche Rückzahlung
  • ggf. Verwendungszweck
  • Daten zur eigenen Personen
  • Daten zur Finanzsituation (Einkommen, Ausgaben, Vermögen, vorhandene Schulden etc.)

Neben dem Kreditrechner existiert noch eine weitere Möglichkeit, um einen Kredit ohne lange Schufa-Prüfung zu erhalten.

Hinweis: Wegen der bonitätsunabhängigen Genehmigung kann das Antragsverfahren auch sehr schnell abgewickelt werden. Deshalb bezeichnen manche den Kredit ohne Schufa als einzig wahren Sofortkredit. Die Zusage kann schon innerhalb weniger Minuten nach Antragsstellung eintreffen.

Der P2P-Kredit ohne Schufa

Im eigentlichen Sinne handelt es sich hier zwar um einen „Kredit mit Schufa“, aber beim Social Lending (auch Peer to Peer genannt) werden zahlreiche zusätzliche Verfahren für das Scoring eingesetzt. So können auch viele Personen mit negativem Schufa-Score einen Kredit über diesen Weg erlangen.

Die Privatanleger selbst werden zwar von den Portalbetreibern über das negative Rating bei der Schufa informiert, da sie selbst diese Berichte nicht bei der Schutzgemeinschaft erwerben können. Das wäre für ihre kleinen Investitionen auch wenig rentabel. Aber bei der Bewilligung kommen noch ganz andere Faktoren zum Zuge, welche von einer klassischen Bank eher selten erwogen werden. Diese Alternative ist immer einen Versuch wert, wenn die Hausbank oder eine Direktbank bereits abgesagt hat.

Warnung: Keine versteckten Kredite ohne Schufa nutzen

Leider existiert noch eine weitere Art der Finanzierung, die sich eher wenig um die Schufa kümmert und sehr aggressiv beworben wird. Diese Vorgehensweise geht leider meist auf Kosten der Kreditnehmer, die sich vielleicht gar nicht als solche sehen.

Es handelt sich um die Finanzierungen von Versandhäusern und anderen Handelsketten. Diese werden auch sehr oft als „0 % Varianten“ vermarktet. Bei genauerem Hinsehen lassen sich jedoch die üblichen Kostenfallen entdecken, die durch verpflichtende Versicherungsabschlüsse oder andere Vertragszusätze entstehen. Diese Kredite ohne Schufa können schnell zur Kostenfalle mutieren.

Fazit: Ein Kredit ohne Schufa liegt durchaus im Bereich des Möglichen. Es müssen jedoch die Kosten genau beachtet werden und deshalb ist ein ausführlicher Vergleich besonders wichtig. Die Anbieter versuchen nämlich, über die dargestellten Tricks das Risiko auf die Kreditnehmer abzuwälzen oder sich übertrieben dafür bezahlen zu lassen. Geld zu sparen sollte selbst bei einem negativen Schufa-Eintrag oder gerade in diesem Fall höchste Priorität haben.

Kreditzinsen
Logo