PSD Bank Hessen-Thüringen PrivatKredit

Die PSD Bank Hessen-Thüringen bietet als regionale Bank auch einen Online PrivatKredit an. Dieser bietet im Vergleich mit andren Banken attraktive Zinssätze, kann aber ansonsten durch keine außergewöhnlichen Konditionen auffallen, weder im positiven, noch im negativen Sinne. Bei entsprechender Bonität und entsprechend klug gewählten Laufzeiten ergeben sich hier aber durchaus interessante Kreditangebote.

 

Das Unternehmen PSD Bank Hessen-Thüringen

Die PSD Bank Hessen-Thüringen mit Sitz in Eschborn ist eine regionale Direktbank für Privatkunden und gehört zur PSD Bankengruppe. Gegründet wurde diese als Post-Spar- und Vorschussverein bereits 1872, 1903 erfolgte die Umbenennung in Post-Spar- und Darlehensverein Frankfurt am Main.

>> Zum Kreditrechner

Komplett verzichtet das Unternehmen als Direktbank dennoch nicht auf Filialen, neben dem Hauptsitz wurden auch in Darmstadt, Erfurt, Wiesbaden und Kassel Filialen eröffnet. Dennoch wird das Kundengeschäft über den Direktvertrieb abgewickelt, auch Online Produkte werden offeriert. Die daraus resultierenden, finanziellen Ressourcen werden in Form günstiger Angebote und Konditionen an die Bankkunden weitergegeben. Hiervon betroffen sind in erster Linie der angebotene Ratenkredit sowie der Bereich Baufinanzierung.

 

Der PrivatKredit der PSD Bank Hessen-Thüringen

Das Kreditangebot der PSD Bank ist durchaus interessant, aufgrund der möglichen, geringen Kreditkosten. Hierbei gilt es kluge Laufzeiten zu wählen, bei entsprechend guter Bonität können so günstige Kreditangebote wahrgenommen werden. Insgesamt sind keine besonderen Merkmale erkennbar, die diesen PrivatKredit von der Masse abheben würden.

Leider sind einige Informationen und Details, die von Interesse wären, nicht abrufbar. So bleibt unklar, ob auch Selbständige eine Chance auf diesen Ratenkredit haben. Der Verdacht liegt aber nahe, dass diese hiervon ausgeschlossen sind. Zusätzlich zum Ratenkredit kann auch bei der PSD Bank eine Versicherung gegen Zahlungsausfälle abgeschlossen werden. Diese dient als Schutz etwa gegen eine unverschuldete Arbeitslosigkeit.

 

Die Eckdaten

Kreditsumme: 2.500 – 40.000 Euro

Laufzeit: 12 – 96 Monate

Effektiver Jahreszins: ab 2,53 % (Sollzinsen ab 2,50 %)

Bearbeitungskosten und Gebühren: Keine

 

Voraussetzungen

  • Volljährigkeit
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Deutsche Bankverbindung
  • Handeln auf eigene Rechnung und in eigenem, wirtschaftlichem Interesse
  • Seit mindestens 6 Monaten beim aktuellen Arbeitgeber beschäftigt
  • Außerhalb der Probezeit
  • Kein befristetes Arbeitsverhältnis, welches während der Kreditlaufzeit endet
  • Kein negativer Schufa-Eintrag

 

Repräsentatives Kreditbeispiel – Zweidrittelbeispiel (gemäß § 6a PAngV):

Zwei Drittel aller Kunden erhalten bei der PSD Bank bei einem Nettodarlehen von 10.000 € und einer Laufzeit von 60 Monaten einen effektiven Jahreszins in der Höhe von 3,56 %, der gebundene Sollzins entspricht 3,50 %. Die Gesamtkosten des Kredites belaufen sich bei monatlichen Raten in der Höhe von 181,92 € somit auf 10.915,05 €. Es fallen keine Bearbeitungsgebühren an.

Leider ist nicht bekannt, inwiefern auch Selbständige und Freiberufler in den Genuss dieses PrivatKredites kommen können. Aufgrund der Tatsache, dass ein geregeltes Einkommen sowie eine geregelte Anstellung als Voraussetzung für den Erhalt eines Kredites angeführt werden, ist davon auszugehen, dass diese Personengruppen von diesem Angebot ausgenommen sind.

 

Der Kreditantrag

Leider sind auch die Angaben zum Online Kreditantrag eher spärlich. Der Antrag kann online ausgefüllt werden, es folgt eine Prüfung. Sollte diese positiv verlaufen, kann der Kreditbetrag in kurzer Zeit ausgezahlt werden.

 

Der Ablauf – Vom Antrag bis zur Auszahlung

  • Kreditauswahl
  • Persönliches
  • Finanzielles
  • Angebot
  • Antrag

Der PrivatKredit der PSD Bank kann auch online beantragt werden. Zunächst wählt der Antragsteller klassisch die Kredithöhe und die Kreditlaufzeit aus, hernach sind die Antragsformulare auszufüllen. Diese beinhalten Fragen zur Person und zu den Finanzen. Der Antrag kann nun übermittelt werden.

Es folgt die Prüfung durch die Bank, sollte die Kreditwürdigkeit des Antragstellers gegeben sein, wird ein entsprechendes Angebot formuliert und diesem zugestellt. Dieser prüft das Angebot und kann nun den endgültigen Antrag stellen und somit den Kreditabschluss erwirken. Nach finaler Zusage wird das Darlehen in kürzester Zeit auf das angeführte Referenzkonto überwiesen.

Während dieses Antragsablaufes steht dem Antragsteller ein telefonischer sowie schriftlicher (Email) Support zur Seite.

 

Fragen zum Kredit

Muss ein Verwendungszweck angeführt werden?

Unter Verwendungszweck findet sich hier eine kleine Auswahl, die sich vor allem auf Umschuldungen, einen Autokredit sowie Urlaubsreisen und Modernisierungskredite begrenzt. Die Option Sonstiges ist ebenfalls gegeben. An und für sich sind die Kredite aber für die freie Verwendung vorgesehen.

Handelt es sich hierbei um ein Festzinsangebot?

Es handelt sich hierbei um einen festen Zinssatz, dieser wird für die gesamte Kreditlaufzeit fixiert und ist innerhalb dieser nicht veränderbar.

Wird die Bonität geprüft und wirkt sich diese auf das Kreditangebot aus?

Die Bonität der Antragsteller wird durch die PSD geprüft. Diese wirkt sich auch auf die Höhe der Zinsen aus und beeinflusst somit das Kreditangebot, letztendlich auch die Kreditkosten.

Welche Informationen werden für den Kreditantrag benötigt?

Im Zuge des Kreditantrages sind unter anderem Angaben zu den folgenden Punkten zu machen:

  • Person
  • Einkommen
  • Beruf
  • Ausgaben
  • Sicherheiten

Welche Unterlagen / Dokumente sind für den Kreditantrag und Abschluss erforderlich?

  • Lohn / Gehaltsabrechnungen der letzten 3 Monate
  • Kontoauszüge des Lohn / Gehaltskontos in lückenloser Reihenfolge des letzten Kalendermonats
  • Gültiger Ausweis oder Reisepass

Sind Sondertilgungen möglich?

Es sind kostenlose Sondertilgungen möglich, diese sollten aber mit dem Bankberater abgesprochen werden.

Kann der Kredit vorzeitig zurückgezahlt werden?

Eine vorzeitige Rückzahlung des Kredites ist nach Absprache möglich, allerdings erst nach 6 Monaten Laufzeit und unter Einhaltung einer 3-monatigen, gesetzlichen Kündigungsfrist. Zudem werden Vorfälligkeitsentschädigungen berechnet.

Wie lange gilt das Widerrufsrecht?

Für dieses Darlehen gilt das gesetzliche Widerrufsrecht, dem Kreditnehmer steht eine Widerrufsfrist von 14 Tagen zu. In dieser Zeit kann das Darlehen zurückgezahlt und ein Widerruf in schriftlicher Form eingebracht werden.

Ist eine Umschuldung möglich?

Das Darlehen kann für eine Umschuldung oder Kreditablösung verwendet werden, auch bereits bestehende Kredite bei der PSD können mit diesem zusammengelegt werden.

 

Kreditzinsen
Logo